Gradtage 2022

Übersicht

Monat Heizgradtage Kühlengradtage Wachstumsgradtage X-Heizen
Basistemperatur 12,0°C 18,0°C 5,0°C 20,0°C/12,0°C
Januar 335,5 0,0 5,8 583,5
Februar 227,0 0,0 15,4 451,0
März 207,1 0,0 58,2 455,1
April 106,0 0,0 126,2 298,0
Mai 1,8 16,7 356,9 17,8
Juni 0,0 77,8 459,7 0,0
Juli 0,0 103,5 496,8 0,0
August 0,0 84,9 484,6 0,0
September 27,6 6,2 254,6 131,6
Oktober 6,3 0,0 37,3 46,3
November 0,0 0,0 0,0 0,0
Dezember 0,0 0,0 0,0 0,0

Erklärung der Begriffe

Heizgradtage

Berechnung: Liegt der Temperatur-Mittelwert des Tages unter dem einstellbaren Basiswert (12°C) wird die Differenz vom aktuellen Mittelwert zum Basiswert zu den Heizgradtagen addiert. Amerikanische Berechnung der Heizgradtage.


Kühlengradtage

Berechnung: Liegt der Temperatur-Mittelwert des Tages über dem einstellbaren Basiswert (18°C) wird die Differenz vom aktuellen Mittelwert zum Basiswert zu den Kühlengradtagen addiert.


Wachstumsgradtage

Berechnung: Liegt der Temperatur-Mittelwert des Tages über dem einstellbaren Basiswert (5°C) wird die Differenz vom aktuellen Mittelwert zum Basiswert zu den Wachstumsgradtagen addiert.


X-Heizen

Berechnung: Liegt der Temperatur-Mittelwert des Tages unter dem einstellbaren Basiswert (12°C) wird die Differenz vom aktuellen Mittelwert zum Cutwert (20°C) zu den Gradtagen addiert. Europäische Berechnung der Heizgradtage